Weihnachtliches Bläserkonzert in der St. Petrikirche

Konzert Brass Band "Bleckklang" kehrt mit traditioneller Bläserweihnacht am 3. Dezember zurück nach Chemnitz

Nach zweijähriger Pause kann die Jenaer Brass Band "Bleckklang" endlich wieder ihre traditionelle Bläserweihnacht durchführen. Wie letztmalig in 2019 gibt es an diesem Samstag ab 17 Uhr ein großes Weihnachtskonzert in der St. Petrikirche. Unter der Leitung von Chris Houlding, dem diesjährigen Gastdirigenten, präsentieren die Ausnahmeformation in diesem Jahr ein ganz spezielles Weihnachtsprogramm.

 

Musikalisch um die Welt

Unter dem Motto "Chris(t)mas around the world" geht es dabei musikalisch einmal rund um den Globus. Vom heimatlichen "Oh du Fröhliche" bis zum französischen "Petit Papa Noël", von den grünen Hügeln Irlands bis in die Karibik führt dabei die komplett CO2-neutrale Reise. Geboten werden besinnliche, feierliche und abwechslungsreiche Klänge, die stimmungsvoll die Weihnachtszeit einläuten. Vollends märchenhaft wird es dann, wenn die schönsten Auszüge aus Humperdincks Märchenoper "Hänsel und Gretel" auf die bekanntesten Melodien aus den Filmklassikern von Walt Disney treffen.

 

Musik für jeden Geschmack

Weihnachtliche Stimmung, Besinnliches und Fröhliches Musizieren und erheiternde Geschichten - für jeden Geschmack findet sich der passende musikalische Tagesausflug. Tickets sind sowohl an der Abendkasse als auch im Vorverkauf erhältlich. Sie können an allen bekannten Stellen sowie bei den Freie-Presse-Shops in Chemnitz, Freiberg, Annaberg-Buchholz, Aue, Plauen, Zwickau und bei allen Shop- und Servicepartnern erworben werden.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!