Wohnungsbrand auf dem Sonnenberg

Feuerwehr Ein Sofa geriet aus noch ungeklärten Gründen in Brand

Foto: Harry Härtel

In der Pestalozzistraße im Chemnitzer Stadtteil Sonnenberg kam es am Freitag zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus. Gegen 21 Uhr geriet aus noch ungeklärten Gründen im vierten Obergeschoss einer unbewohnten Wohnung ein Sofa in Brand. Ein Zeuge bemerkte eine männliche Person, die sich zum Zeitpunkt, als das Feuer ausbrach, im Gebäude befand. Die Polizei traf auf einen 34-Jährigen, der auf die Beschreibung passte. Gegen ihn lag zudem ein Haftbefehl vor. Derzeit wird noch ermittelt, ob der Mann mit dem Brand in Verbindung gebracht werden kann. Es wurden bei dem Feuer keine Personen verletzt.