20. Zschopau Classics erneut ein Besuchermagnet

Motorsport500 Zuschauer waren zu Gast in der MZ-Stadt

Zschopau. 

Zschopau. Zum 20. Mal gab es am Sonntag die Zschopauer Klassik für historische Renn- und Sportfahrzeuge. Und zur neusten Ausgabe gab es eine kleine Änderung im Streckenverlauf. Bisher war die Ziellinie auf Höhe vom Kaufland Gornau, die neue Streckenführung hat ein paar Kurven mehr und die Strecke schlängelt sich jetzt vom Zubringer zur B 174 hinauf ins Gornauer Gewerbegebiet.

Das neue Stück bekam schon einen Namen verpasst: Sie heißt als Dank für die mithelfenden Kameraden "Gornauer Feuerwehrkurve". Das Reglement blieb erhalten, es gibt zwei Wertungsläufe und Ziel ist, zwei möglichst gleiche Zeiten zu erreichen. 500 Zuschauer erfreuten sich an den Klängen kerniger Viertakter und, man ist schließlich in "der Zweitaktstadt Zschopau", an blökenden Zweitaktern. Die, wenn schon nicht am Klang zu erkennen, dann doch an der blauen Zweitaktfahne unverkennbar auszumachen sind.