Basteleien aus der "Villa Zwergenland"

Kinder Für den Martinstag werden allerlei Figuren gebastelt

basteleien-aus-der-villa-zwergenland
Foto: Jan Görner

Heidersdorf. Auch in den Herbstferien widmen sich die Hortkinder der Heidersdorfer "Villa Zwergenland" unerschütterlich der Weihnachtsbastelei. Viele Figuren sind bereits entstanden. Die Arbeiten werden zum Martinstag verkauft.

Dazu zählen in erster Linie Weihnachtsmänner, Engel, Eulen, Katzen, Kerzen, Füchse, Igel, Rentiere und allerlei Winterlich-Weihnachtliches. Wie in jedem Jahr begeht den Martinstag der Kindergarten gemeinsam mit dem in Neuhausen. Vom Erlös wird die Weihnachtsfeier finanziert.

Zudem planen die Kinder die Anschaffung eines Aquariums. "Sie wollen schon lange ein Haustier haben. Das ist aber aufgrund von Allergien nicht so einfach. Fische sind da unkompliziert", sagte Einrichtungsleiterin Marion Schmotz. Die Pflege des Beckens und seiner Bewohner wollen die Heidersdorfer gemeinsam übernehmen.