Kaiserwetter beim Berggottesdienst

Pfingsten Zahlreiche Menschen nahmen am Gottesdienst teil

Berggottesdienst mit Pfarrer Stephan Schmidt-Brücken. Foto: Bernd März

Scheibenberg. Bei herrlichem Sonnenschein fand am Pfingstmontag gegen 10 Uhr der Berggottesdienst statt. Viele Gläubige versammelten sich an den Orgelpfeifen um an dem Gottesdienst teilzunehmen. Verschiedene Pfarrer hielten ihre Predigten und begrüßten die Menschen. So auch Gaston Nogrady aus Markersbach. Auch die bergmännische Kapelle aus Scheibenberg war dabei. Über 200 Leute versammelten sich am Montagvormittag zum Gottesdienst.