Sachsens Familien treffen sich am Filzteich

Event Schneeberg ist Gastgeber für 22. Sächsischen Familientag

sachsens-familien-treffen-sich-am-filzteich
Sachsens Familienministerin Barbara Klepsch. Foto: Katja Lippmann-Wagner  Foto: Katja Lippmann-Wagner

Schneeberg. Der Filzteich in Schneeberg ist am Samstag, 9. Juni, das Ziel zahlreicher Familien aus Sachsen. Nach Niesky im vergangenen Jahr ist die Bergstadt Gastgeber des 22. sächsischen Familientages.

Auf die Gäste warten Bühnenprogramme, Mitmach-Angebote und Informationsstände. "Viele regionale Vereine und Gruppen nutzen die Möglichkeit, sich am Filzteich zu präsentieren", sagt Thomas Paarmann, Chef der Agentur, die mit der Durchführung des großen Volksfestes beauftragt ist.

Schneeberg lebt Familienfreundlichkeit

Damit für die bis zu 20.000 Gäste schon die Anreise zum Festgelände entspannt ist, hat die Stadt ein Parkplatzkonzept erarbeitet. Parkplätze befinden sich am Filzteich, an der Polizeifachschule und am Platz Unter den Linden.

"Dass der Familientag am Wasser ist, macht ihn zu etwas Besonderem", freut sich Familienministerin Barbara Klepsch, die selbst in Schneeberg dabei sein wird. Für Schneeberg habe einerseits die Professionalität bei Vorbereitung und Durchführung von Festen und Veranstaltungen gesprochen und andererseits die Familienfreundlichkeit der Kommune.