Energiesparen? Die Vogtländer machen's vor!

Beratungstage Energieffizienzwoche im Plauen-Park

Plauen. 

Plauen. Seit dem Jahr 2013 verfolgt der Landkreis ein Energiesparkonzept. Bereits zuvor hatte man in der Verwaltung diesbezüglich begonnen zu sparen. Inzwischen hat man seit 2011 1.894.897 Euro gespart. Weil die ganze Welt vom Energiesparen spricht, veranstaltet die Landkreisverwaltung in dieser Woche im und vor dem Einkaufscenter Plauen-Park eine Messe mit dem Themenschwerpunkt Energieberatung.

Bauherrentag findet am 27. April statt

Teilnehmer werden neben einigen regionalen Handwerksbetrieben insbesondere Energieberater sein. Ergänzt wird die Veranstaltung mit einer Ausstellung "Energieeffiziente Sanierung" durch die Saena GmbH Dresden. "Es werden etwa 15 Aussteller erwartet", kündigt die Pressestelle an. Am Samstag findet dazu noch der 3. Plauener Autofrühling statt, der organisiert vom Vogtland-Radio mit einer Präsentation der neuesten Elektrofahrzeuge glänzt, die der Vogtlandkreis im Freigelände des Plauen-Parks präsentiert. Die Eröffnung erfolgt um 13 Uhr durch Landrat Rolf Keil. Weiterhin wird der Plauen-Park am 6. April in der Zeit von 11 bis 13.30 Uhr Etappenort der 7. "eMoT Rallye" sein.

An dieser Tour werden rund 40 Elektrofahrzeuge im Rahmen einer Stadtwerke-Tour teilnehmen. "Hier gibt es Gelegenheit, sich über Elektrofahrzeuge im Alltagseinsatz zu informieren", teilt Landkreis-Pressesprecher Uwe Heinl mit. Vorschau: Zum Bauherrentag in Reichenbach wird der Tag der Erneuerbaren Energie 2019 stattfinden. Zu diesem lädt laden am 27. April die Stadtwerke Reichenbach und die Sächsische Energieagentur Dresden auf dem Gelände der Stadtwerke Reichenbach Roßplatz 12 ein. Dort werden verschiedene Vorträge zum Thema "Bauen und Sanieren" zu hören und eine Ausstellung "Energetische Sanierung" zu sehen sein.

Der Bauherrentag findet am 27. April von 13 bis 17 Uhr statt.