Eselrennen beim Erntedankfest in Altmittweida

Veranstaltung Action rund um Landwirtschaft, Tiere und Kultur

Altmittweida . Das verspricht wieder ein abwechslungsreiches Wochenende zu werden. Am 13. September beginnt das 23. Erntedankfest mit dem Reit- und Springturnier. Für den Samstag und Sonntag haben sich die Veranstalter jede Menge Action rund um die Landwirtschaft, Tierpräsentation und kulturelle Unterhaltung einfallen lassen, so dass sich ein Besuch auf jeden Fall lohnt insbesondere für Familien, die kurzweilige Unterhaltung suchen.

Ein Höhepunkt dieser Art ist sicherlich, nach der erfolgreichen Premiere 2018, das nunmehr 2. Sächsische Eselrennen am Samstag 14 Uhr im Vorführring. Man darf gespannt sein wie viele Esel sich auf die Rundenhatz begeben, die jedoch auch für die zwei zweibeinigen Teammitglieder eine Herausforderung darstellt.