• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Hochkarätige "Menschen, Länder, Abenteuer"

Events Neues Veranstaltungsformat "Weltblicke" in der Plauener Festhalle

Plauen. 

Plauen. "Weltblicke - Menschen, Länder, Abenteuer" heißt das neue Veranstaltungsformat in der Festhalle in Plauen. Der Neustart am Sonntag, dem 21. November, erfolgt mit vier hochkarätigen Multivisionsvorträgen an einem Tag. Pressesprecherin Anne Krieger: "Der eine zeigt uns die Wildnis und Schönheit von Europas Norden. Ein anderer nimmt uns auf eine 7.500 Kilometer lange Fahrradtour durch Deutschland mit. Das in uns allen schlummernde Fernweh wird durch eine Reise von Shanghai nach Tibet gekitzelt, bevor einer der beliebtesten Referenten auf der Bühne der Festhalle uns die Mythen und Landschaft Südenglands nahe bringt."

 

Durch beste Technik - Gefühl dabei zu sein

 

Weltblicke - Menschen, Länder, Abenteuer - setzt die gute Tradition spannender und bildgewaltiger Livereportagen mit den besten Referenten in der Plauener Festhalle fort. Festhallenleiter Ronny Bley: "Eine riesige Leinwand, beste Beamertechnik und eine tolle Soundanlage vermitteln den Besuchern das Gefühl, auf den Reisen unserer Referenten dabei zu sein. Und bereits jetzt arbeiten wir mit Hochdruck am Programm für das 'Weltblicke-Festival', welches vom 25. bis 27. März 2022 in der Festhalle Plauen stattfinden wird", blickt Ronny Bley voraus.

 

Hygienekonzept in der Festhalle

 

Das Festhallenmanagement informiert: "Natürlich sind auch wir an die jeweiligen Auflagen und Hygienevorschriften gebunden, daher steht uns im November nicht die komplette Kapazität der Festhalle zur Verfügung. Bitte beachten Sie die am Tag der Veranstaltung geltenden Auflagen,wie zum Beispiel die Kontaktnachverfolgung, die Maskenpflicht und die 2G-Regelung, also gegen Corona geimpft oder genesen."

Kartenservice unter Telefon 03741-2912444.