Schon 260 Anmeldungen: Bereit für die Miriquidi Bike Challenge?

Mountainbike Marathon-Rennen vor vierter Auflage Mitte Juni

Gelobtland. 

Gelobtland. Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen für die diesjährige Miriquidi Bike Challenge. Zum vierten Mal wird der Mountainbike-Marathon am 15. und 16. Juni mit Start und Ziel am Vereinsheim in Gelobtland ausgetragen. Der erste Tag gehört dabei dem Nachwuchs. "120 Meldungen liegen uns für die Kinder- und Jugendrennen bereits vor", erklärt Norman Schreiter.

Der Mitorganisator geht davon aus, dass auf den 0,5 bis 15 Kilometer langen Kids-Strecken, auf denen keine Startgebühr erhoben wird, das Feld auf bis zu 250 Starter anwachsen könnte. "Damit wären es fast doppelt so Kinder wie im Vorjahr", frohlockt Schreiter.

Bei den Hauptrennen ist die Teilnehmerzahl jedoch begrenzt

Am zweiten Tag, wenn die Hauptrennen über 30, 60 und 90 Kilometer ausgetragen werden, ist das Feld dagegen auf 400 Startplätze begrenzt. Etwa 140 davon sind laut Schreiter bereits vergeben, denn die Anmeldefrist läuft bereits. Teilnehmer werden in etwa die gleiche Runde absolvieren wie im vergangenen Jahr. "Wir haben die Strecke nur leicht verändert", erklärt Schreiter.

Aufgesprühte Wegweiser waren in der Vergangenheit ein Problem ...

Als Highlights bezeichnet er eine Abfahrt im Schwarzwassertal sowie einen ähnlich steilen Anstieg, der über einen Felsen führt. Für die Sicherheit sei jedoch stets gesorgt, auch weil die Veranstalter diesmal 160 Schilder mit Wegweisern aufstellen. "Damit haben wir unsere Lehren aus der Vergangenheit gezogen", erklärt der Mitorganisator. Aufgesprühte Wegweiser waren mitunter bald nicht mehr erkennbar und ließen sich nur schlecht entfernen.

Rund 60 Helferinnen und Helfer stellen das Rennen auf die Beine

Auch in Sachen Verpflegung sind die Gastgeber gut vorbereitet. An drei Verpflegungsstellen gibt es für die Biker Äpfel, Bananen, Melonen und Energy-Riegel. "Im Ziel wartet dann auf alle eine leckere Kartoffelsuppe", verspricht Norman Schreiter, der sich mit den rund 60 Helfern auf die vierte MBC-Auflage freut.