Weihnachtscircus startet nach zwei Jahren Pause in Plauen

Event Vom 17. bis 31. Dezember im Kauschwitz Park

Plauen. 

Endlich ist es wieder soweit: Nach über zwei Jahren Pause findet wieder der große Plauener Weihnachtscircus statt. Unter dem Motto "Mehr Zeit für Kinder" öffnet die Manege vom 17. bis 31. Dezember täglich ab 15 Uhr (außer 19. Und 12. Dezember) im Plauen Park in Plauen-Kauschwitz. Weihnachtliches Ambiente, ein wohltemperierter Zeltpalast, ein Weihnachtsmarkt und neue akrobatische Künste erwarten die Besucher.

 

Söhne Afrikas und Dame ohne Schwerkraft sind dabei

Zu den Highlights zählen die Hengstparade in moderner Dressur aus "Die Gala-Nacht der Pferde", die Clowns Peppino & Spagetti, die Mini Ponys, Ali Ben Hassan und seine Kamelkarawane mit einem Hauch aus 1001-Nacht, die "Dame ohne Schwerkraft", die Diabolo-Jonglage von Salvatore in acht Metern Höhe und die Söhne Afrikas" Black Mamba". Letztere sind preisgekrönte Artisten aus Andrè Hellers Weltberühmter Show Afrika Afrika.

Zum Gewinnspiel

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!