• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Bewegte 25 Jahre für die Tradition

Präsentation Buch zur Saxonia-Freiberg-Stiftung wird morgen vorgestellt

Freiberg. 

Freiberg. Bereits im Sommer wurde das Jubiläum "25 Jahre Saxonia-Freiberg-Stiftung" an der Chemnitzer Straße gefeiert. Am Donnerstag, den 18. Oktober, wird um 18 Uhr in der Knappenstube des Stiftungsgebäudes nun ein Buch zur Geschichte der Stiftung vorgestellt, an dem viele namhafte Autoren mitwirkten. Einer davon ist der ehemalige Oberbürgermeister Freibergs Bernd-Erwin Schramm, der zu den Gründungsvätern der Stiftung gehört und heute noch als Kuratoriumsvorsitzender Einfluss auf die Geschicke nimmt. In seinem Beitrag erläutert er ausführlich die Idee, welche zur Gründung führte, wie diese bewerkstelligt wurde und welche Herausforderungen man meistern musste. Weitere Texte befassen sich eingehend mit der Geschichte und Tradition des Berg- und Hüttenwesens in der Freiberger Region. Die Buchpräsentation ist eine öffentliche Veranstaltung und alle Interessierten sind herzlich eingeladen.



Prospekte