Blut spenden - Menschenleben retten

Spende DRK-Blutspendedienst gibt Termine für Januar bekannt

Region . Der Deutsche Rote Kreuz-Blutspendedienst informiert über die Blutspendeaktionen im Januar 2019 in der Region und bittet alle gesunden Bürger von 18 bis 72 Jahren Blut zu spenden, Erstspender bis zur Vollendung des 65. Lebensjahres. Das Blut wird dringend für die gemeinnützige Aufgabe der Blutversorgung von Verunfallten und Kranken benötigt.

Termine im Januar

Die nächsten Termine sind am 7. Januar 2019 in Mittweida im Gymnasium (15-19 Uhr), am 10. Januar in Wechselburg in der Grundschule (15.30-19 Uhr), am 11. Januar in Seifersbach in der Grundschule (15-18.30), am 17. Januar in Hainichen in der DRK-Kreisgeschäftsstelle (15-19), am 18. Januar in Marbach im Bürgerhaus (16-19), am 22. Januar in Taura im Bürgerhaus (15.30-19), am 24. Januar in Mittweida in der Hochschule Studentenwerk/Mensa (11.30-15.30), am 25. Januar in Mühlau in der Grundschule (15-18.30), am 26. Januar in Geringswalde im "Neuer Anker" (9-12), am 28. Januar in Erlau in der Grundschule (15-18.30) und am 31. Januar in Claußnitz in der Oberschule (15.30-19). Vor der Blutspende untersucht ein Arzt den Gesundheitszustand des Spenders. Der Spendenvorgang dauert etwa zehn Minuten.