Freiberger Athleten auf Weg zu Olympischen Spielen der Jugend

Sport Insgesamt 26 Teilnehmer schickt die Silberstadt ins Rennen

Freiberg. 

Freiberg. Bestens ausgerüstet zeigt sich die Delegation aus jungen Sportlern und ihren Betreuern, die vom 20. bis 23. Juni im österreichischen Klagenfurt bei den United World Games die Silberstadt Freiberg vertreten wird. Zwölf Leichtathleten, zehn Schwimmer und vier Tennisspieler kämpfen dann in ihren jeweiligen Disziplinen um Medaillen. Am Dienstag dieser Woche erhielten sie alle ihre Ausrüstung.

Teamchef Arne Gorzolla stimmte sie schon einmal auf die sie erwartenden Herausforderungen ein, denn bei allem Spaß, den das sportliche Abenteuer mit sich bringen dürfte: Am Ende sind es harte Wettkämpfe, die zu bestreiten sind. Schon mehrfach waren Freiberger Athleten bei diesen Olympischen Spielen der Jugend dabei und nicht selten brachten sie auch Edelmetall mit nach Hause. In diesem Sinne: Sport frei!