Freiwillige Feuerwehr Eppendorf - mal anders

Jubiläum Verein lädt zu großer Geburtstagssause ein

Eppendorf. 

Eppendorf. Der in der Regel wenig Charme versprühende Festplatz am Freibad Eppendorf verwandelt sich vom 30. Mai bis zum 2. Juni in eine Partymeile. Dann hauen die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eppendorf gemeinsam mit ihren Gästen ganz mächtig auf die Pauke. Denn es gibt einen historischen Grund, um zu feiern. Die Wehr besteht seit 135 Jahren.

Langfristige Planung seit Februar 2018

Die Vorbereitungen auf das Spektakel, das vom Feuerwehrverein Eppendorf Sachsen e.V. organisiert und durchgeführt wird, biegen langsam aber sicher auf die Zielgerade ein. "Unser Organisationsteam, dass zwölf Mitglieder zählt, traf sich das erste Mal im Februar 2018. Zunächst haben wir einmal im Monat besprochen, was es zu tun gibt. Seit Januar 2019 befinden wir uns in der Feinplanung und kamen deshalb einmal wöchentlich zusammen", sagt Mike Baumann.

Der 44-Jährige ist seit mehr als einem Jahrzehnt Chef des Feuerwehrvereins Eppendorf, der bei der Durchführung der Jubiläums-Party federführend ist. In seiner Arbeit wird Baumann unter anderem von Frank Wischnewski unterstützt, der als Stellvertreter agiert. "Eine bestimmte Veranstaltung als Höhepunkt hervorzuheben, ist mir nicht möglich. Aber ich möchte insbesondere auf unsere Festveranstaltung hinweisen, die am Freitag, den 31. Mai stattfindet", sagt der Vereinschef.

Besucher sind ausdrücklich erwünscht

In der Regel seien diese Zusammenkünfte einem geladenen Kreis vorbehalten. Anders verhält es sich in Eppendorf. Dann sind Gäste ausdrücklich herzlich willkommen, wenn unter dem Motto "135 Jahre Freiwillige Feuerwehr Eppendorf - mal anders" ein unterhaltsamer Rückblick auf die Historie der Wehr gehalten wird.

"Dann hoffen wir, dass möglichst sehr viele Plätze im Zelt besetzt sind", blickt Baumann voraus. Interessant dürfte auch der 1. Juni verlaufen, der passend zum Termin als Kindertag ausgeschrieben ist. Dann findet in der Zeit von 11 bis 16 Uhr ein großes Kinderfest mit einem spannenden Spiel -und Bastelangebot , Hüpfburg, Feuerwehrparcours und einer Kinderdisko statt. "Das ist aber nur ein Auszug des Tagesprogramms", betont Baumann