• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Mit dem Schienentrabi durch den Sommer

Ausflug Gelbe Fahrzeuge sind in Mittelsachsen auf Tour

Region. 

Region. Der Schienentrabi fährt wieder zwischen Penig, Amerika und Rochsburg. Die Überführungsfahrten finden am 28. und 29. Juli statt. Am Samstag startet der Schienentrabi 9.30 Uhr in Rochlitz mit dem Ziel Penig. Zurück geht es dann am Sonntag um 17 Uhr ab Penig beim Bahnübergang Leipziger Straße. "Die beiden knallgelben Fahrzeuge pendeln an beiden Tagen zwischen Penig und Rochsburg im 30 Minuten-Takt, samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr.

Die Mitfahrt erfolgt ohne Voranmeldung und Reservierung", erklärt Christian Berthold vom Förderverein Muldentalbahn. Die Vereinsmitglieder öffnen darüber hinaus die provisorische Bahnhofsgaststätte in Amerika. Diese ist am Samstag von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr offen.

Damit enden für dieses Jahr die Veranstaltungen des Fördervereins Muldentalbahn in Amerika. Aber der Schienentrabi rollt noch etwas weiter, denn die Schienentrabigruppe des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde (VSE) fährt am 25. und 26. August auf der Strecke Amerika - Wechselburg. Die Abfahrtszeiten sind an beiden Tagen 10 Uhr, 13 Uhr und 15.30 Uhr ab Haltepunkt Amerika. Hierfür ist aber eine Reservierung notwendig. Diese können unter Telefon: 037384/6515 erfolgen.



Prospekte