Polizisten hatten richtigen Riecher: 220 Gramm Cannabis und Haschisch

Polizei 20-Jähriger bei Kontrolle erwischt

Waldheim. 

Waldheim. Der unverwechselbare Geruch von Cannabis wurde am späten Dienstagabend einem 20-Jährigen zum Verhängnis. Beamte des Polizeireviers Döbeln kontrollierten in der Hauptstraße den Pkw Skoda des 20-Jährigen, wobei den Beamten der Geruch von Cannabis aus dem Auto entgegen wehte. Sie gingen dem nach und fanden im Rucksack des Mannes mehrere Cliptütchen mit insgesamt etwa 220 Gramm Marihuana und Haschisch, sowie entsprechende Utensilien, unter anderem eine Feinwaage. Der 20-Jährige wurde vorläufig festgenommen, gegen ihn wird wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.