• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schwerer Verkehrsunfall auf der S205

Einsatz Ein 35-jähriger Motorradfahrer wurde verletzt

Kleinwaltersdorf/Bräunsdorf. 

Kleinwaltersdorf/Bräunsdorf. Gegen 16.42 Uhr am Sonntagnachmittag kam es auf der S205 Kleinwaltersdorf in Richtung Bräunsdorf zu einen schweren Verkehrsunfall. Ein 35-jähriger Motorradfahrer war mit seiner Triumph in Richtung Bräunsdorf unterwegs, als in einer Rechtskurve sein Vorderrad wegrutschte und er dadurch in den Gegenverkehr geriet. Das Motorrad landete im Graben, der Fahrer rutschte gegen ein Auto.

Die 71-jährige Fahrerin des Wagens blieb unverletzt, der 35-Jährige musste jedoch ins Krankenhaus gebracht werden. Vier Kameraden der Feuerwehr Freiberg, sowie ein ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Die Straße musste für etwa 2,5 Stunden voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird noch ermittelt.



Prospekte