Stadtpfeifer bringen biblische Instrumentalmusik

Konzert Historische Instrumente in der Georgenkirche

stadtpfeifer-bringen-biblische-instrumentalmusik
Die Stadtpfeifer gastieren in der Georgenkirche Flöha. Foto: Stadtpfeifer

Flöha. Alte Musik für neue Ohren bringen am 19. November um 17 Uhr die Dresdner Stadtpfeifer in der Georgenkirche Flöha zu Gehör. Sie musizieren auf Instrumenten historischer Bauart und lassen Flöten, Krummhörner, Gemshorn, Gambe, Violone, Dulzian, Zink, Posaunen und Gesang erklingen.

In ihrem Konzert spielen und singen die Dresdner Stadtpfeifer Vertonungen von Luthers Lied "Vater unser im Himmelreich", biblische Motetten zu den sieben Bitten des Vaterunsers und Instrumentalmusik. Es erklingen Werke von Hassler, Schütz, Hammerschmidt und anderen. In ihrem Konzert geben die Stadtpfeifer einen Eindruck, wie die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts möglicherweise geklungen hat. Der Eintritt ist frei.