Trickdiebe gingen leer aus

Polizei Täter konnten nach einem Diebstahl in Freiberger schnell gefunden werden

trickdiebe-gingen-leer-aus
Foto: Harry Härtel

Freiberg. Zwei Trickdiebe in Freiberg konnten gestern Mittag unmittelbar nach einem versuchten Diebstahl gestellt werden. Zuvor hatten es die beiden 21- und 22-Jährigen im Supermarkt in der Straße Am Bahnhof auf die Handtasche einer Seniorin abgesehen.

Einer der beiden lenkte sie ab, während der andere ihre am Einkaufswagen hängende Handtasche nehmen konnte. Jedoch fiel der 73-Jährigen dabei der Diebstahl auf und machte lautstark darauf aufmerksam. Die Trickdiebe flüchteten daraufhin ohne Beute aus dem Markt. Wenig später wurden sie von der Frau identifiziert.

Im Zusammenhang mit dieser Tat rät die Polizei nochmals, Taschen nicht an Einkaufskörbe zu hängen oder sie hinein zu stellen. Oft reichen den Tätern wenige Sekunden der Ablenkung, um Handtasche oder Geldbörse zu klauen.



Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben