Überschlagen und auf Dach liegen geblieben: Eine Schwerverletzte auf A4

Unfall Frau verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug

Siebenlehn. 

Siebenlehn. Am Montagmorgen kam es gegen 9.10 Uhr auf der BAB4 zwischen Siebenlehn und Berbersdorf zu einem Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines PKW Toyota war mit ihrem Wagen in Richtung Chemnitz unterwegs. Aus ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihr Auto, fuhr auf die Leitplanke und in den Straßengraben. Hier überschlug sich der Toyota und blieb auf dem Dach liegen. Die Frau wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Autobahn war zeitweise gesperrt. Es bildete sich ein circa sieben Kilometer langer Stau. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.