• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Erzgebirge

Was können wir für den Insektenschutz tun?

Bildung Jana Pinka zu Besuch in Freiberg

Freiberg. 

Freiberg. Am Montag dieser Woche machte Landtagsabgeordnete Jana Pinka auf ihrer Insektenschutztour durch die Region Halt in ihrer Heimatstadt Freiberg. Am Vormittag waren Kinder der Kita Tuttendorf zu Gast im Bürger- und Integrationsgarten des NABU in Freiberg. Hier waren mehrere Stationen aufgebaut, an denen die Mädchen und Jungen auf spielerische Art und Weise Wissenswertes über das Leben, die verschiedenen Arten sowie den Nutzen und den Schutz von Wildbienen, Honigbienen, Schmetterlingen und anderen Insekten erfuhren. Jedes Kind konnte zudem sein eigenes Insektenhotel mit Schilfrohr, gebohrten Ästen und Zierlauchstängeln bestücken und damit nun zu Hause selbst einen kleinen Beitrag zum Insektenschutz leisten.

Am Abend diskutierten mehr als 40 interessierte Gäste sehr sachlich und fachkundig zu diesem Thema. Ziel war es, die Ursachen des dramatischen Insektensterbens und Möglichkeiten, etwas dagegen tun zu können, aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten. In der zweistündigen, sehr sachlichen Diskussion, an der auch das Publikum rege Mitwirkung zeigte, wurde allen Beteiligten klar, dass es nicht nur einen Schuldigen gibt, der für das Problem verantwortlich gemacht werden kann.



Prospekte