• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Weihnachtlicher Wochenmarkt in Mittweida

Innenstadt Im Dezember herrscht im Stadtzentrum festliches Flair

Mittweida. 

Mittweida. Zwar hat sich die Stadtverwaltung der Zschopaustadt dazu entschlossen, den Weihnachtsmarkt Anfang Dezember im traditionellen Format nicht durchzuführen, da das aktuelle Infektionsgeschehen solche Veranstaltungsformate nur stark eingeschränkt oder gar nicht zulasse. Doch die Advents- und Weihnachtszeit soll in der Großen Kreis- und Hochschulstadt dennoch einziehen. Neben dem weihnachtlichen Straßenschmuck, der in den Straßen des Stadtzentrums für weihnachtliches Flair sorgt, werden auch der Weihnachtsbaum und die Pyramide auf dem Marktplatz für weihnachtliche Stimmung sorgen.

Auch der traditionelle Märchen-Adventskalender in den Fenstern des Rathauses wird wieder dazu beitragen. Außerdem werden auch die drei Wochenmarkttage Dienstag, Donnerstag und Samstag im letzten Monat des Jahres 2020 weihnachtlich. So soll an allen Dezember-Wochenmarkttagen das Angebot der verschiedenen Stände um typisch Weihnachtliches erweitert werden. Dadurch wird es insbesondere den Händlern, die ihre Angebote auf dem Weihnachtsmarkt zeigen wollten, ebenso ermöglicht ihre Produkte zu präsentieren und zu verkaufen.

Auch besteht die Möglichkeit, Weihnachtsgeschenke aus Mittweida übers Internet zu bestellen: Gleich mehrere Geschäfte/Händler nutzen für ihre Gutscheinangebote die beliebte Internetseite von Madlen Seigerschmidt mit dem Slogan "Wir halten in der Krise zusammen" unter folgender Adresse: https://essskulptur.de

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!