Weihnachtsklänge aus Posaunen und Kinderkehlen

Advent Proben für stimmungsvollen Auftakt beim Weihnachtsmarkt

weihnachtsklaenge-aus-posaunen-und-kinderkehlen
Blasmusikanten und Chöre bei der Probe für das Weihnachtsmusical, noch in den Kulissen vom Faschingsauftakt. Foto: Ulli Schubert

Oederan. "Leute, was steht da?" fragt Jonas. "Ein Cis", erklingt es mehrstimmig. "Na eben, und warum spielst Du das dann nicht?"

Musikstudent übernimmt die Leitung

Jonas Ernecke hört, was nicht passt - und er muss das auch. Schließlich ist er der musikalische Leiter und Dirigent der Oederaner Blasmusikanten und dessen Nachwuchsorchester, genannt New Generation.

Ein paar Minuten später wird der Musikstudent aus Dresden auch noch zum Chorleiter. Denn nun treffen die Mädchen und Jungen des Chors der Grundschule und des Chors der Mittelschule Oederan ein, beide von Ernecke gegründet und geleitet. Die gemeinsame Probe gilt dem Auftritt am 8. Dezember, wenn Musiker und Sänger den musikalischen Auftakt zum diesjährigen Weihnachtsmarkt in Oederan geben werden.

Truck als Bühne

Vereinsvorsitzender Peter Merker hofft auf gutes Wetter. "Denn wenn es stark regnet, müssten wir der Holzblasinstrumente wegen in den Bürgersaal umziehen." Für den Markt ist ein großer Truck als Bühne für die Akteure beim Weihnachtsmusical vorgesehen, das etwa eine dreiviertel Stunde dauert.

Danach wird auch noch das Jugendblasorchester Oederan mit einem weihnachtlichen Konzert am ersten Tag des diesjährigen Weihnachtsmarktes zu hören sein.