• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

60-jähriger von Baum getroffen und schwer verletzt

Blaulicht Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung

Nossen. 

Nossen. Ein 60-jähriger erlitt schwere Verletzungen, nachdem er von einem fallenden Baum getroffen wurde.

Bereich nicht entsprechend absperrt

Der Mann spazierte entlang der stillgelegten Bahnstrecke von Nossen nach Wilsdruff, als er von einer Birke getroffen wurde. Der Baum wurde von einem 69-jährigen gefällt, der den Bereich nicht entsprechend absperrte. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen den Mann.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!