Bagger kippt in die Elster

Unfall Böschung gab plötzlich nach

bagger-kippt-in-die-elster
Foto: Gregor Bister/E+

Adorf Am Mittwochvormittag arbeitete der 32-Jährige Baggerfahrer an einer Böschung als diese plötzlich abrutschte und so der Bagger in den Fluß fiel. Der Mann konnte glücklicherweise noch abspringen.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehren Leubetha und Adorf waren mit vier Fahrzeugen angerückt und richteten in der Elster Ölsperren ein. Am Nachmittag wurde der Bagger dann geborgen und der Schaden auf 4.000 Euro geschätzt.