Eine musikalische Weltreise

Konzert Multiinstrumentalist Alan Torres in der Nicolaikirche Auerbach

eine-musikalische-weltreise
Foto: Furtseff/Getty Images/iStockphoto

Auerbach. Zu einer musikalischen Weltreise wird am 8. Februar um 10 Uhr in der Göltzschtalgalerie Nicolaikirche Auerbach eingeladen. Als Multiinstrumentalist gestaltet Alan Torres ein in die Tiefe gehendes sensibilisierendes Programm für Kinder und Schülergruppen, die weltoffen sind, wissbegierig und Freude an der Musik haben.

Jeder kann mitmusizieren

Alan Torres arbeitet seit vielen Jahren mit Kindern und Jugendlichen. Spannend für das junge Publikum sind Erklärungen und Geschichten zu den einzelnen Instrumenten und deren Herkunftsländern. Auf Wunsch kann jeder selbst aktiv werden und mitmusizieren. Vorrangig in Theatern wird diese Form seiner Performance aufgeführt. Alan Torres taucht als Pianist, Organist und Multiinstrumentalist gemeinsam mit Klangkünstler Mario in neue Klangsphären ein.

Die gewaltigen Gongs, Kristallharfe, Klangpyramiden und die überdimensional großen tibetanischen Klangschalen werden von Alan Torres am Klavier, an der Orgel, mit klassischer Gitarre, arabischer Oud, Didgeridoo, Kalimba, Maultrommel und anderen exotischen Instrumenten begleitet. Am letzten Tag vor den Halbjahreszeugnissen können sich die Schüler der 3., 4. und 5. Klassenstufe darauf freuen.