Heute ist Tag der offenen Tür im "FreiRaum"

Bürogemeinschaft Ab 27. März stellen sich die zehn Selbstständigen vor - und zwar online

Plauen. 

Nein. Es wird nicht abgesagt! Zum Tag der offenen Tür hatten die Macher des "Co-Working-Space FreiRaum-Plauen" eigentlich für den 27. März ab 14 Uhr eingeladen. Dann kam Corona. Und die Pandemie zerstörte alle Pläne. Doch in der Weststraße ließ man sich etwas einfallen. "Das ganze findet statt! Nur eben nicht auf persönlicher Basis. Sondern online. Kommt im Internet bei uns vorbei und schaut unsere Videos. Sogar die Band spielt und ein Gewinnspiel gibt es auch", teilt Steffen Hegner dem BLICK mit. Wer den großen Frairaumtag heute verpasst, der hat Glück. Eine Woche wird der Tag der offenen Tür online sein. Also reinklicken!

Was bitte ist der "Co-Working-Space FreiRaum-Plauen"

Seit der Gründung im Sommer 2016 arbeiten hier bis zu zehn Einzelselbstständige als offene Bürogemeinschaft zusammen. Ob im Fernseh- oder Seminarbereich, im Vertrieb oder als Wissenschaftler, als Website-Programmierer oder Websitebetreiber, das Spektrum der Macher ist breit gefächert. So klärt Kerstin Neuhausen über frühkindliche Reflexe und die Rexflexintegration auf. Solina Elbers zeigt Wege der betreuten Persönlichkeitsentwicklung und -Entfaltung. Christoph Thoss stellt das Wingwave-Coaching als Hilfsansatz für verschiedene Lebenssituationen vor. Sören Schöne präsentiert faire Regulierung, ein kundenorientiertes Online-Angebt zum Schadensmanagement. Jörg schädlich erläutert, wie man mittels memoresa.de sein digitales Erbe regeln kann und Steffen Hegner, der Gründer der Bürogemeinschaft, führt Schätze aus seinem Film- und Fernseharchiv vor. Er berichtet zudem über bekannte Fernsehsendungen, die hier in Plauen entstehen.

Nostalgie, aber ganz modern!

Das Markenzeichen des Co-Working-Spaces auf der Weststraße 24 in Plauen ist seit Beginn an die Möblierung im Stil der 1950er und 60er Jahre. Die Akteure kündigen an: "Für den Aktionstag bekommen die User eine persönliche Führung durch die ungewöhnlich gestaltete Bürofläche." Abgerundet wird das Programm mit einer Fotoausstellung von Christoph Thoss und einer Kunstausstellung von der bekannten Plauener Künstlerin Martina M. Altmann. Live-Musik von "The Millers" gibt es ebenso. Die Macher von www.freiraum-plauen.de freuen sich auf interessierte Nachbarn und neugierige Plauener, die diese moderne Form des selbstständigen Arbeitens mitten in Plauen kennenlernen möchten.