• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Stadtwerke Strom warnen vor Betrügern

Kundeninformation Plauener Unternehmen bittet 34.000 Kunden um Vorsicht

Plauen. 

Plauen. Die Stadtwerke Strom Plauen warnen Privatkunden des Unternehmens vor betrügerischen Anrufen, welche aktuell aus dem Telefonnummern-Vorwahlbereich 03681 eingehen. "In den vergangenen Tagen mehren sich die Kundenanrufe bei den Stadtwerken, die über unseriöse Anrufe klagen", heißt es in einer Mitteilung. Demnach werden Kunden des örtlichen Strom- und Multimedia-Anbieters unter diversen Vorwänden telefonisch gedrängt ihre Zählernummer mitzuteilen. "Möglicherweise nutzen die Anrufer dazu auch gefälschte Vertragszustimmungen, indem sie unsere Kunden am Telefon dazu bringen, zu irgendetwas 'Ja' zu sagen. Etwa durch einen angeblichen Datenabgleich", erklärt Peter Kober, Geschäftsführer der Stadtwerke Strom Plauen.

Tipp: Am besten auflegen und beim Kundenservice nachfragen

Dazu muss man wissen: "Wir erfragen Zählerdaten grundsätzlich nur anlassbezogen und schriftlich. Telefonische Kontakte erfolgen nur nach vorheriger Absprache mit dem Kunden", so Kober weiter. Privatkunden, die auf diese Art bereits einen neuen Stromliefervertrag abgeschlossen haben, können diesen binnen zwei Wochen widerrufen oder den Vertrag anfechten, wenn sie bei Vertragsschluss getäuscht worden sind. Wer unsicher ist, ob ein Anrufer wirklich von den Stadtwerken Strom Plauen kommt, sollte das Telefonat beenden und sich unter der Telefonnummer 03741-719888 an den Kundenservice des Unternehmens wenden.

Stadtwerke beliefern 34.000 Kunden mit Strom, Internet, Telefon und TV

Die Stadtwerke Strom Plauen haben zum 1. Januar 2011 die Stromversorgung in der Stadt Plauen aufgenommen. Das Unternehmen beliefert momentan rund 34.000 Kunden mit Strom, Internet, Telefon und TV. Derzeit sind 20 Mitarbeiter am Firmensitz in der Hammerstraße 68 beschäftigt.



Prospekte