• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Zum Spitzenfest spitzenmäßig vernetzt mit Bahn und Bus

Nahverkehr Verkehrsverbund Vogtland ist für Festwochenende gerüstet

Auerbach. 

Auerbach. Das Plauener Spitzenfest (17. - 19. Juni) wird wieder zahlreiche Gäste aus nah und fern anziehen. Die Innenstadt der Vogtlandmetropole verwandelt sich in ein buntes Potpourri aus Musik, Kunst, Genuss und Spitze. Großer Höhepunkt des diesjährigen Festes ist der historische Festumzug, der am Sonntag (26. Juni) ab 14 Uhr durch Plauen zieht. VVV-Pressesprecher Fabian Holst: "Feiern Sie mit - wir laden Sie herzlich ein mit Bus und Bahn entspannt und ohne Parkplatzsuche in die Plauener Innenstadt zu kommen und die Veranstaltungen zu genießen!" Mit dem 9-Euro-Ticket gibt es nach seinen Worten zudem ein attraktives Ticketangebot, um an allen Tagen des Festwochenendes den ÖPNV sowohl in der Innenstadt als auch aus dem Umland zu nutzen. Tipp: Mit dem Zug reist man bequem bis zum Oberen Bahnhof, von dort weiter mit den Linien der Plauener Straßenbahn. Vom Haltepunkt Plauen-Mitte sind es nur 15 Minuten zu Fuß bis ins Zentrum.

Sonderfahrplan der Plauener Straßenbahn

Die Plus- und Takt-Bus-Linien im Vogtlandnetz halten zentrumsnah unter anderem an folgenden Haltestellen: Am Albertplatz, Bahnhof-Mitte, Dittrichplatz, Busbahnhof. "Im Stadtgebiet bringt Sie die Plauener Straßenbahn zuverlässig ans Ziel. Bitte beachten Sie den Sonderfahrplan der Plauener Straßenbahn an diesem Wochenende", ergänzt Daniela Wach (Marketing, Medien- & Öffentlichkeitsarbeit). Achtung: Aufgrund der Veranstaltungen und des Festumzuges am Sonntag wird es im Stadt- und Regionalverkehr bei den zentrumsnahen Haltestellen zu Einschränkungen bei der Bedienung kommen. Der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) empfiehlt: "Bitte informieren Sie sich vor Fahrtantritt zu den aktuellen Fahrplänen mit der App VVV mobil, im Internet unter www.vogtlandauskunft.de oder bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ), Servicetelefon 03744 19449."

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!