• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Zusammenstoß mit PKW: 48-jähriger Kradfahrer in Plauen schwer verletzt

Unfall 12.000 Euro Sachschaden in Plauen

Plauen. 

Am Montagmorgen gegen 8:50 Uhr kam es in Plauen zum Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Krad, bei dem der Krad-Fahrer schwer verletzt wurde. Eine 84-Jährige war mit einem PKW Smart auf der Erich-Ohser-Straße unterwegs und fuhr in die bevorrechtigte August-Bebel-Straße ein. Dort war gerade ein 48-Jähriger mit einem Krad Piaggio RSV 4 in Richtung Bahnhofstraße unterwegs und konnte einen Zusammenstoß mit dem Smart nicht mehr verhindern. Er fuhr gegen die Fahrerseite und erlitt schwere Verletzungen. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt, der Sachschaden beläuft sich auf rund 12.000 Euro. Nach knapp drei Stunden war die Unfallstelle wieder ungehindert befahrbar.



Prospekte