Unfall in Glauchau: Pkw überschlägt sich

Polizei 40-jähriger Fahrer muss ins Krankenhaus gebracht werden

Glauchau. 

Glauchau. Am gestrigen Dienstagnachmittag kam es auf der Lungwitztalstraße in Ortsteil Niederlungwitz zu einem schweren Verkehrsunfall. Der 40-jährige Fahrer eines Ford Focus kam in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte zwei Bäume und überschlug sich. An einem Grundstückszaun kam das Fahrzeug schließlich zum Stehen.

Der Fahrer wurde nach Informationen der Polizeidirektion Zwickau von Kameraden der Feuerwehr geborgen und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße war für 40 Minuten komplett gesperrt. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von 17.600 Euro.