• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Werdau: Unfallflucht mit Schwerverletztem - Zeugen gesucht

Blaulicht Die Polizei ermittelt

Werdau. 

Werdau. Gestern Abend gegen 20:10 Uhr kam es auf der August-Bebel-Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 48-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde. Der 48-Jährige war auf dem Radfahrstreifen Richtung Markt unterwegs. Dabei kam es in Höhe der Kranzbergstraße zur Berührung mit einem vorbeifahrenden PKW. Während der Radler schwer stürzte, setzte der Fahrzeugführer seine Fahrt unbeirrt fort.

Bei dem Auto könnte es sich um einen silberfarbenen VW Passat oder einen Skoda Octavia, vermutlich einen Kombi, handeln. Die Polizei sucht nach Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und Hinweise zum unbekannten Fahrzeug geben können. Diese melden sich bitte bei der Verkehrspolizei unter 03765/500.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!