18-Jährige an Haltestelle sexuell belästigt

Straftat Die Polizei sucht nach Zeugen

18-jaehrige-an-haltestelle-sexuell-belaestigt
Foto: Heiko Küverling/iStockphoto

Eine 18-Jährige wurde am Donnerstag kurz vor 5 Uhr an der Haltestelle Talanger im Chemnitzer Stadtteil Altendorf von einem Unbekannten sexuell belästigt und bedrängt. Die Frau habe den Mann zurückgewiesen, dieser schlug sie daraufhin, wodurch sie leichte Verletzungen erlitt. Nachdem die 18-Jährige zuerst zur Arbeit fuhr, verständigte sie die Polizei.

Die Frau beschrieb den Mann als 1,80 Meter groß, ca. 40 Jahre alt und von arabischem Aussehen. Er habe in einer ihr fremden Sprache gesprochen, war dunkel gekleidet und trug ein blaues Basecap. Die Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 0371 387-102 zu melden.