Achtung, Autofahrer! Vollsperrung auf Zschopauer Straße angekündigt

Bauarbeiten Montage bei Neubau der Brücke erfordert Sperrung

Am kommenden Wochenende werden am Neubau der Brücke Zschopauer Straße die neuen Brückenträger der landwärtigen Fahrbahn montiert. Die Vorbereitungsarbeiten beginnen in der Nacht von Donnerstag zu Freitag. Ab Donnerstag, den 12. März, wird um 18 Uhr die Zschopauer Straße im Brückenbereich bis zur Kreuzung Ritterstraße voll gesperrt, um die Sondertransporte der Brückenträger abzustellen und komplettieren zu können. Der Busverkehr der CVAG ist noch bis 22 Uhr gewährleistet. Aufgehoben wird die Sperrung am darauf folgenden Montag, den 16. März, gegen zirka 5 Uhr.

Sperrung der Bernsdorfer Straße vorübergehend aufgehoben

Die Umleitung für die Zschopauer Straße verläuft stadtwärts über Lutherstraße, Bernsdorfer Straße und Ritterstraße. Die Umleitung landwärts verläuft über die Annenstraße, Reitbahnstraße, Bernsdorfer Straße und Lutherstraße. Die Sperrung der Bernsdorfer Straße wird für den Zeitraum der Umleitungsführung aufgehoben. Die Erreichbarkeit der Anliegergrundstücke wird in Abstimmung mit den Eigentümern gewährleistet.

Totalsperrung von Bahnlinien

Der Einhub und die Montage der Verbund-Fertig-Teil-Träger erfolgt in der Zeit von Freitag, den 13. März, um 18 Uhr bis Montag, den 16. März, um 4 Uhr. Hierfür müssen alle Gleise unter dem Brückenbauwerk gesperrt werden, das heißt, das ist die zweite große Totalsperrung der Bahnstrecke Dresden/Werdau und der Strecke Chemnitz/Aue. Der Termin ist seit drei Jahren in der Baubetriebsplanung der DB AG verankert. Daher steht für die Montage der Brückenträger nur der vorgenannte Ausführungszeitraum zur Verfügung.

Arbeit rund um die Uhr

Aufgrund des Umfangs der innerhalb des oben genannten Sperrzeitraumes auszuführenden Leistungen müssen die Arbeiten im Mehrschichtbetrieb, das heißt "rund um die Uhr" und somit auch am Wochenende und in den Nächten ausgeführt werden.

Bestandteil des "Chemnitzer Bahnbogens"

Die Baumaßnahme zum Neubau der Brücke Zschopauer Straße begann am 4. März 2019 mit der Vorleistung zum Kanalbau durch die Deutsche Bahn AG. Für das Brückenbauwerk der Stadt Chemnitz war der offizielle Baubeginn am 5. August 2019. Der Kanalbau der Deutschen Bahn AG wurde zum 16. Dezember 2019 beendet. Der Brückenneubau ist Bestandteil des Bauvorhabens der Deutschen Bahn AG, des sogenannten "Chemnitzer Bahnbogens".