Alle wollen das neue Trikot

Fanshop Rund 300 Artikel hat der Shop derzeit im Sortiment

alle-wollen-das-neue-trikot
Christian Kolasse, Alexander Kolasse und Holger Weichelt (v.r.) haben sich im CFC-Fanshop für die neue Saison ausgerüstet. Foto: Knut Berger

Christian Kolasse hat sich gemeinsam mit seinem Sohn Alexander sowie mit Kumpel Holger Weichelt für die kommende Saison mit den wichtigsten Utensilien "eingedeckt". Fündig wurde das Trio dabei im CFC-Fanshop, der sein Domizil im Stadion hat und von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und zu Heimspieltagen ab 10 Uhr bis eine Stunde nach Spielschluss geöffnet ist.

Die Erwartungen sind hoch

Während der Begegnung sind die Türen allerdings verschlossen. "Wir haben uns unter anderem T-Shirts sowie Eintrittskarten für den Saisonauftakt gegen Zwickau gekauft", sagte Weichelt, der ebenso wie Christian und Alexander Kolasse regelmäßig auf der Südtribüne die Spiele der Himmelblauen verfolgt.

"Ich hoffe, dass eine Achterbahnfahrt in der kommenden Saison ausbleibt und die Mannschaft konstante Leistungen bringt", sagte Weichelt, während Christian Kolasse dem CFC zutraut, im oberen Drittel des Klassements mitzuspielen.

Und wenn sie in Sachen CFC ihre Ausstattung weiter aufrüsten wollen, sind sie im Fanshop stets richtig. Denn Inhaber Oliver Müller bietet immerhin rund 300 verschiedene Artikel an. "Ich habe den Fanshop vor einem Jahr mit dem Umzug in das neue Stadion übernommen, das Sortiment angepasst und die Artikelanzahl seitdem etwa verdoppelt", sagte Müller.

Besonders beliebt: Das neue Trikot

Hoch in der Gunst der Fans stehe derzeit das neue Trikot des Drittligisten. "Die letzten drei Jahren war das Trikot gestreift. Jetzt ist die himmelblaue Ausführung wieder einfarbig", erklärte Müller. Als Besonderheit ist in die Dienstkleidung der Profis ein stilisierter Löwe aus dem Chemnitzer Stadtwappen eingelassen. "Damit will der Club auch die Verbundenheit zu Chemnitz demonstrieren", erklärte der Fanshopbetreiber.