Angelo, Joey & Co. rocken die Arena

Musik Comeback-Tour der Kelly Family begeistert ganz Europa

Die Kelly Family gastierten auf ihrer Comeback-Tour "We got love" in der ausverkauften Chemnitz Arena. Foto: Peggy Schellenberger

Ein beeindruckendes musikalisches Feuerwerk mit all den weltbekannten Hits zauberte die Kelly Family und ihre sechsköpfige Band am Samstag in der Messe Chemnitz auf die Bühne und sorgte bei den etwa 8.000 Besuchern für knapp zweistündige Gänsehaut. Es ist eines ihrer insgesamt 30 Konzerte der großen Comeback-Tour "We got love" anlässlich des gleichnamigen neuen Albums.

Konzert war in wenigen Minuten ausverkauft

Angelo, Jimmy, Joey, John, Kathy und Patricia Kelly sowie Gründungsmitglied Paul Kelly starten nach 20 Jahren gemeinsamer Bühnenabstinenz wieder durch und füllen die Arenen in Deutschland, Österreich, Tschechien, den Niederlanden, Polen und der Schweiz. Auch das Chemnitzer Konzert war binnen weniger Tage komplett ausverkauft.

Schon in den ersten Minuten war dann auch der Bann in der Messer Chemnitz gebrochen, und die alten und immer noch beliebten Songs wie "I can´t stop the love", "An Angel" oder Who´ll come with me" führten die Arena-Besucher durch die 40jährige Geschichte der erfolgreichsten irischen Bands aller Zeiten.

Die Kelly Family, die mit unvergleichlicher Energie nicht nur die Fans von damals zum mitrocken bringen, sondern auch viele neue Anhänger in ihren Bann ziehen, kommen auf ihren Open Air Tournee erneut zurück nach Chemnitz. Am 29. Juli steigt das zweite musikalische Feuerwerk der Kellys auf dem Hartmannplatz.