Auf Rollen durch die City

Event Heute Abend findet das erste Nachtskaten der Saison statt

auf-rollen-durch-die-city
Der erste Nachtskaterlauf in dieser Saison steht bevor. Hier ein Eindruck von der Theaterstraße. Foto: Andreas Seidel

Am heutigen Abend findet das erste Chemnitzer Nachtskaten der Saison 2018 statt. Die Strecke wird zum Bahnhof Siegmar führen, wie der Veranstalter exclusiv events informiert. Beginn ist 19 Uhr mit einem Warm-up im Rosenhof, der Start erfolgt dann 19.50 Uhr. Beim ersten Skaterlauf legen die Teilnehmer eine Gesamtdistanz von etwa 12 Kilometern zurück. Die Tour verläuft von der Theaterstraße über die Zwickauer Straße bis zum Parkplatz Bahnhof Siegmar. Dort wird anschließend eine kurze Pause eingelegt. Auf dem gleichen Weg geht es dann mit einer kleinen Extra-Runde um die Innenstadt zurück zum Rosenhof. Die geradlinige Strecke sei besonders für Neulinge des Chemnitzer Nachtskatens gut geeignet, so der Veranstalter.

Bis September wird es das Nachtskaten einmal im Monat geben. Alle Strecken stellt der Organisator individuell zusammen. Sie haben eine Länge von 12 bis 21 Kilometern. Für garantierte Sicherheit wird das Teilnehmerfeld zu jeder Veranstaltung von einer Kradstaffel der PD Chemnitz und Begleitfahrzeugen begleitet", so exclusiv events.