Auto-Crash: Vier auf einen Streich

Unfall Vier Autos in Chemnitz ineinander gefahren

auto-crash-vier-auf-einen-streich
Foto: Harry Härtel

Am gestrigen Donnerstag war eine 72-Jährige mit seinem Pkw Opel gegen 12.30 Uhr auf der August-Bebel-Straße unterwegs. An der Einmündung zur Hilbersdorfer Straße fuhr er auf einen verkehrsbedingt haltenden Pkw Skoda. Durch das abrupte Stoppen konnte auch die 49-Jährige Audi-Fahrerin hinter dem Opel nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in den Wagen. Kurz darauf krachte ein hinter dem Audi fahrende BMW in diesen.

Die 72-jährige Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Informationen der Polizeidirektion Chemnitz entstand insgesamt ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro.