Bienenschwarm bedroht den Sonnenberg

blaulicht Das ausgeschwärmte Bienenvolk geht in den Besitz der Retterin über

OT Sonnenberg. Am Freitag wurde die Feuerwehr gegen 15.30 Uhr in Chemnitz zur Tschaikowskistrasse/Ecke Jakobstrasse gerufen. Dort sorgte ein Bienenschwarm für Unruhe und Besorgnis. In einem Baum hatte sich ein Bienenschwarm niedergelassen und es summte bedrohlich. Bienenhalterin Susi Neumann war vor Ort und half den Feuerwehrleuten bei der Bergung der Insekten. Schutzkleidung war dabei unabdingbar. Jeder Imker oder Bienenfreund freut sich über ein kostenloses Bienenvolk. Das ausgeschwärmte Bienenvolk ging in der FOlge in den Besitz der Retterin über.