• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Blasinstrumente aus Meisterhand

HANDWERK Anna und Bernhard Kroning bauen Trompeten und Co.

Wenn es in Chemnitz um die Herstellung von Blechblasinstrumenten geht, dann geben Anna und Bernhard Kroning zweifellos den Ton an. Die jungen Geschäftsleute haben sich Ende 2017 mit ihrem Unternehmen "Meisterinstrumente Kroning" im Gewerbegebiet in der Kauffahrtei niedergelassen. Von der Trompete bis zur stattlichen Tuba - in der Werkstatt sind schon viele meisterliche Instrumente entstanden.

Chemnitz hat die Blasmusik für sich entdeckt

Die Produkte der Kronings sind echte Unikate. "Wir fertigen nur nach Bestellung, deshalb können wir die Instrumente auch individuell anpassen", betont Bernhard Kroning. Der 32-Jährige ist wie seine drei Jahre jüngere Frau Metallblasinstrumentenbauer, sie lernten sich während der Ausbildung in der Nähe von Würzburg kennen. Nachdem Anna und Bernhard Kroning die Meisterbriefe in den Händen hielten, machte sich das mutige Ehepaar sofort selbstständig. "Es gibt eine hervorragende Blasmusikerszene, sowohl im Hobby- also auch im Halbprofibereich in Chemnitz. Der Bedarf für Blechblasinstrumente ist hier groß", weiß Bernhard Kroning, der ursprünglich aus Fulda stammt.

Liebe zum Handwerk zahlt sich aus

Das Metallblasinstrumenten-Handwerk ist vielschichtig: vom Schweißen, Löten bis hin zu minimalen Justierarbeiten ist alles dabei. Ehe aus einem Schallstückrohling, der Ventil-Maschine, dem Stimmbogen und Mundrohr eine edle und auf Glanz polierte Trompete entsteht, vergehen meist um die 40 Stunden. Bestellungen bekommt das Unternehmen aus der gesamten Region. Etwa die Hälfte der Blechbläser der Chemnitzer Robert-Schumann-Philharmonie baut auf den Reparaturservice, den die Kronings anbieten.

Beide sind selbst überaus musikalisch. "Meine Frau spielt Horn, Trompete, Klavier und ist im Posaunenchor aktiv. Ich selbst stehe auf tiefes Blech, wie zum Beispiel Tuba", verrät Bernhard Kroning, der zudem eine Dirigentenausbildung absolviert hat und im Feuerwehrmusikzug Neukirchen/Adorf mitwirkt. Besonder stolz sind die mutigen Jungunternehmer auf ihr eigenes Label, welches von der gebürtigen Burgstädterin Anna Kroning in filigraner Gravurtechnik auf den Meisterinstrumenten verewigt wird.



Prospekte