Brand im Yorkgebiet - Glück im Unglück

Blaulicht Feuerwehr rückt zu Küchenbrand aus

In der Clausewitzstraße ereignete sich gestern gegen 18.50 Uhr ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus. Im Erdgeschoss war ein Brand in einer Küche entstanden. Die 85-jährige Wohnungsinhaberin war bereits durch einen Hausbewohner ins Freie begleitet und ins Krankenhaus gebracht worden. Es bestand der Verdacht auf Rauchgasintoxikation. Insgesamt waren drei Löschfahrzeuge im Einsatz und es konnte, durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr, ein Ausbreiten des Feuers verhindert werden.