Brand in leer stehendem Chemnitzer Gebäude

Einsatz Angezündeter Unrat verursachte Schuppenbrand auf der Lessingstraße

Foto: Bernd März

Zu einem Brand in einem leerstehenden Gebäude wurden die Berufs- und Freiwillige Feuerwehr am Samstagnachmittag gegen 14 Uhr gerufen. Auf der Lessingsstraße brannte Unrat auf einem Grundstück. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Vor Ort stellte sich zügig heraus, dass der Unrat angezündet wurde und auf einen Schuppen übergriff.

Die Kameraden löschten den brennenden Unrat und entfernten die Dachhaut des Schuppens, um an alle Glutnester zu gelangen. Da Brandstiftung nahelag, befragten Beamten u.a. Kinder am Einsatzort. Das Objekt steht schon seit längerem in die Kritik. Mehrfach brannte es hier, das Gebäude ist seit Jahren abrissreif.