• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Brandstiftung in Euba: 10.000 Euro Schaden

Feuer Unbekannte zündeten 500 Strohballen an

Update 14.40 Uhr Am Sonntagabend gegen 21.20 Uhr wurde die Feuerwehr auf die K6111, zwischen der Eubaer Straße in Chemnitz und Euba, zu einem Waldbrand gerufen. Bei Ankunft stellte man einen Großbrand von etwa 500 Strohballen (gestapelt in Höhe eines zweistöckigen Hauses) im Ausmaß von 50x30 Metern fest.

Mit einem Großaufgebot an Technik und mit Unterstützung der Bauern konnte ein Übergreifen der Flammen auf einen Wald und ein abgeerntetes Feld verhindert werden. Im Verlauf des Montagvormittags konnte der Brand gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro, verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.



Prospekte