CFC verliert Innenverteidiger

FUSSBALL Kristian Taag verlässt die Himmelblauen

Kristian Taag verlässt den Chemnitzer FC. Der Innenverteidiger wechselt zum Regionalligisten BFC Dynamo.

Taag kam im Sommer 2018 aus dem Nachwuchs des SV Werder Bremen zum Chemnitzer FC. Fortan lief der 19-Jährige wettbewerbsübergreifend neunmal für die Himmelblauen auf.

 

"Kristian hat beim BFC nun die Möglichkeit mit mehr Spielpraxis den nächsten Schritt zu gehen. Wir danken ihm für seinen Einsatz und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute", erklärte Thomas Sobotzik, Geschäftsführer des Chemnitzer FC.