Crash in der Zeisigwaldstraße: Kind wurde verletzt

Unfall Straße musste voll gesperrt werden

Am Mittwoch ereignete sich gegen 16 Uhr in Chemnitz auf der Zeisigwaldstraß, zwischen Heinrich- Schütz-Straße und Bayernring, ein Verkehrsunfall. Ein landwärts fahrender PKW Honda wollte links einparken und beachtete einen Subaru im Gegenverkehr nicht. Beim Crash wurden laut ersten Informationen ein Kind (12) als Beifahrer und die Unfallverursacherin verletzt. Zur Unfallaufnahme musste die Straße voll gesperrt werden. Weitere Informationen in Kürze.