Dachgeschosswohnung auf dem Sonnenberg steht in Brand

Brand Umleitungen und Sperrungen

Wegen eines Brandes in einem Wohn- und Geschäftshaus kamen Feuerwehr und Polizei am Freitagmorgen in der Fürstenstraße im Chemnitzer Ortsteil Sonnenberg zum Einsatz. Laut Polizeidirektion Chemnitz brach der Brand in einer Wohnung im Dachgeschoss aus. "Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand", so ein Polizeisprecher am Freitagmorgen.

 

Sperrungen und Umleitungen

Der Mieter (46) der Wohnung sowie weitere Bewohner des Hauses hatten sich selbstständig in Sicherheit gebracht. Für die Löscharbeiten war die Fürstenstraße zwischen Hainstraße und Dresdner Straße vorübergehend bis kurz nach 7 Uhr gesperrt. Die Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG) vermeldete die Umleitung der Linien 21 und 31 aufgrund des Feuerwehreinsatzes.

Schadensangaben liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.