Dachstuhl brennt in Eckhaus

Feuerwehr Das Haus war unbewohnt

Foto: Harry Haertel

Am Sonntagabend brannte der Dachstuhl in einem unbewohnten Eckhaus auf der Palmstraße/ Reinhardtstraße in Chemnitz. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr stand das gesamte Dach in Flammen, es konnte jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden. Warum das Feuer ausbrach ist noch nicht bekannt.

Die Bewohner der angrenzenden Häuser wurden evakuiert. Nach Beendigung der Löscharbeiten konnten diese jedoch wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.