• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Dritter Weltcup mit Nico Ihle

Eisschnelllauf 3. Saison-Wettkampf: Um die Wette laufen in Polen

Tomaszow Mazowieck. 

Tomaszow Mazowieck. Für Eisschnellläufer Nico Ihle steht an diesem Wochenende der dritte Weltcup der Saison auf dem Programm. Austragungsort ist die vor einem Jahr eröffnete Arena im polnischen Tomaszow Mazowiecki. Bereits am Freitag startet der 32-Jährige von der Chemnitzer Skatergemeinschaft über die 1.000 Meter Distanz. Auch für den am Sonntag ausgetragenen Teamsprint rechnet sich Ihle etwas aus. Immerhin war die deutsche Mannschaft vor zwei Wochen in Tomakomai auf den fünften Platz gelaufen. Zum Weltcup-Auftakt vor drei Wochen in Obihiro hatte der Chemnitzer über die 500 Meter die fünftbeste Zeit erzielt.



Prospekte & Magazine