Ein sicherer Schulweg für alle Kinder

Polizei Aktion vom 13. bis zum 31. August

ein-sicherer-schulweg-fuer-alle-kinder
Foto: Getty Images/iStockphoto/fotografixx

Am 13. August startet das neue Schuljahr. Neben erfahrenen Schülern gehen dann wieder Schulanfänger das erste Mal ihren Schulweg. Das bedeutet für alle Autofahrer besondere Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme. Denn Kinder lassen sich im Straßenverkehr leicht ablenken und können beispielsweise Geschwindigkeiten noch nicht richtig einschätzen. Die Zahl der bei Verkehrsunfällen verletzten Kinder (bis 14 Jahre) sank im Bereich der Polizeidirektion Chemnitz im ersten Halbjahr 2018 im Vergleich zu 2017 leicht.

Damit weniger Kinder bei Verkehrsunfällen verunglücken, startet die Aktion "Sicherer Schulweg - hin und zurück". Im Zeitraum von 13. August bis zum 31. August wird die Polizei schulwegsichernde Maßnahmen vor zahlreichen Grundschulen durchführen.